Warum sollte man in Australien surfen?

23. Februar 2016 | Ozeanien

Australien ist DAS Surfreiseziel schlechthin! Dieses herrliche Land hat einige der schönsten Wellen der Welt. Nicht umsonst finden 3 Etappen der Welttournee in Australien statt! Diese Woche nimmt das Team von 360° Surf Sie mit nach Australien, um die besten Surfspots und atemberaubenden Landschaften zu entdecken.

Australien ist das 18. am stärksten verstädterte Land der Erde und hat keinen Mangel an Unterhaltungsmöglichkeiten. Sydney, eine sonnige Hafenstadt mit einer Mischung aus Stränden, Geschäften und trendigen Bars. Melbourne und seine vielen Wege zwischen Kunst und australischem Fußball. Oder Brisbane mit seinen städtischen Dörfern. Während Ihrer Reise haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um die Auswahl Ihrer Aktivitäten geht.

1 - Für seine schönen Naturlandschaften

Australien verfügt über nicht weniger als 16 Naturstätten, die zum UNESCO-Welterbe gehören: das Great Barrier Reef, Fraser Island, der Kakadu-Nationalpark und der Dschungel von Queensland. Von traumhaften Stränden und tropischen Wäldern bis hin zu Wüstenebenen und schneebedeckten Bergen ist für jeden etwas dabei!

2 - Für seine einzigartige und reichhaltige Tierwelt

Kängurus sind nicht die einzigen Tiere in Australien, obwohl es Millionen von ihnen über das ganze Land verteilt gibt. Hier gibt es Koalas, Opposums, Wombats, Delphine, Wale und bunte Fische.

3 - Für den ganzjährigen Sonnenschein

Es ist schwierig, von einem einheitlichen australischen Klima zu sprechen, da jede Stadt ihr eigenes Klima hat. Während die südliche Hälfte gemäßigt ist, wird die nördliche Hälfte schnell tropisch. Mit ein wenig Planung können Sie Ihre Reise so planen, dass Sie das ganze Jahr über Sonne und Wärme genießen können.

4 - Für seine Freiflächen

Australien ist ein Land, das 14 Mal so groß ist wie Frankreich, aber 3 Mal weniger Einwohner hat. In Australien ist die Versuchung groß, die Straße in die unendlichen Weiten des Outbacks einzuschlagen, wo man die Stille und den Geschmack der Einsamkeit vor dem weiten Sternenhimmel genießen kann.

5 - Für seine Nachbarn

Wenn Sie 20 Stunden fliegen und 20.000 km reisen müssen, um nach Australien zu kommen, können Sie auch die Gelegenheit nutzen, die Nachbarländer zu besuchen: Neuseeland, Indonesien, Thailand, Malaysia...

6 - Für die ständig wachsende Zahl von Spots

Es ist schwierig, über Australien zu sprechen, ohne das Surfen zu erwähnen. In diesem Land, in dem sich die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung an den Küsten konzentriert, ist der Wassersport Teil der Kultur und kann sogar als Lebensstil betrachtet werden.

Möchten Sie mehr über unsere Surfcamps in Australien ?

Für alle All-inclusive-Surfurlaube heißt es 360°Surf.

Teilen!

Abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Versand von Newslettern des 360° Surf-Blogs verwendet. Sie können sich jederzeit über den Link im Newsletter abmelden. Erfahren Sie mehr über Ihre Datenverwaltung und Ihre Rechte.
RGPD(erforderlich)

Kategorien

Letzte Artikel

Nach oben blättern
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?