Warum sollten Sie sich eine Surfsafari in den Landes gönnen?

28. April 2017 | Europa

Surfari ist ein zusammengesetzter Begriff aus den Wörtern "Surf" und "Safari". Theoretisch werden Sie während Ihrer Surfsafari nicht auf viele Löwen und Elefanten treffen, sondern eher auf schöne Wellen an verschiedenen Spots. Ziel der Surfari ist es, in den Sommermonaten in den Gemeinden Capbreton, Hossegor und Seignosse mit unserem Land Rover oder VW-Transporter die besten Surfbedingungen zu finden.

Ideal, um schneller voranzukommen, ist die Surfari die beste Lösung, um das Surfen und seine besten Spots in unseren schönen Regionen zu entdecken!

Hier sind 5 gute Gründe, sich eine Surfsafari im Südwesten Frankreichs zu gönnen:

  • Sehr schönes Wetter
  • Tage, die lang genug sind, um sie von morgens bis abends zu genießen
  • Ideale Wassertemperatur
  • Eine Küste, die zu den besten in Europa zählt
  • Ein perfekter Wellengang für Anfänger

Unser Angebot : Unterkunft in einem B&B im Zentrum von Capbreton + Safari : Preis ab 267 € für 3 Tage und 3 Nächte mit 3 Stunden Surfunterricht pro Tag (Gruppe von maximal 6 Surfern). Buchen Sie jetzt Ihr surfen in Frankreich.

Teilen!

Abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Versand von Newslettern des 360° Surf-Blogs verwendet. Sie können sich jederzeit über den Link im Newsletter abmelden. Erfahren Sie mehr über Ihre Datenverwaltung und Ihre Rechte.
RGPD(erforderlich)

Kategorien

Letzte Artikel

Nach oben blättern
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?