Startseite / Surf Camps / Costa Rica

Mittelamerika und die Karibik

Surfen in Costa Rica

Von € 510
surfcamp in costa rica

Costa Rica

Die Spots konzentrieren sich auf drei Städte an der Pazifikküste: Santa Teresa, das Surferdorf mit den magischen Wellen, Tamarindo, die Hauptstadt der Party, und Dominical, das noch vom Massentourismus verschont geblieben ist.

Surfen in Costa Rica Unsere Reisen

Nach Preis filtern

nach empfohlenem Surf-Level

Surfen in Costa Rica

Mittelamerika und die Karibik

Tamarindo - Playa Avellanas

Mittelamerika und die Karibik

Dominikanisch

surfen unterricht costa rica

Mittelamerika und die Karibik

Surfhaus am Strand von Santa Teresa

Mittelamerika und die Karibik

Santa Teresa Hotel

Costa Rica entdecken Informationen

Roadtrip a la Endless Summer, ein einleitender Surftrip zwischen reinen Wellen und üppiger Natur. Vom Hexenfelsen nach Pavones, einer der längsten Links der Welt. Sie nehmen die besten Wellen deines Lebens in Costa Rica

0112
0112
0112
0112
0112
0112
0112
0112
0112
0112
0112
0112
Icon-Sprache

Sprache

Spanisch (Englisch ist in den großen Touristenstädten weit verbreitet)

icon-health

Gesundheit

Es ist keine besondere Wachsamkeit erforderlich, aber eine Behandlung gegen Malaria kann sinnvoll sein, wenn Sie einen Aufenthalt im Urwald oder an der Karibikküste planen.

Symbol-Uhr

Zeitunterschied

GMT-06:00

Icon-Drop

Wasser / Elektrizität

110V
Leitungswasser wird nicht empfohlen.

Icon-Papier

Währung / Wechsel

Der costaricanische Colón
US-Dollars werden fast überall akzeptiert. Kleinere Stückelungen sind einfacher zu verwenden. Kreditkarten werden nicht immer akzeptiert, und es gibt immer noch wenige Geldautomaten.

Willst du gehen?

Nach oben blättern
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?