Top 3 Shortboard Surftrips

23. Februar 2018 | Wann und wo man hingehen sollte

Seit fast 10 Jahren sind unsere Teams auf der Suche nach den besten Surfspots der Welt... Wir haben festgestellt, dass der ideale Spot für einen fortgeschrittenen Shortboard-Surfer ganz und gar nicht derselbe ist wie der Traumspot für einen Longboarder!

Um Ihnen die Suche nach einem maßgeschneiderten Surfurlaub zu erleichtern und um Ihnen die besten Ideen für Surfreiseziele zu geben, bieten wir Ihnen unsere Top 3 Surfurlaube, geordnet nach Niveau und Art des Surfens... Nützlich für Ihren nächsten Surfurlaub!

Um ein Shortboard zu surfen, muss man die Wellen gut kennen. Wir haben unsere Auswahl nach Niveau geordnet:

Shortboarder Anfänger / Fortgeschrittene "1st surf trip

Unsere Wahl: Portugal

Ihr Surfurlaub in Portugal, genauer gesagt in Baleal. Die Stadt liegt 1h45 von Lissabon entfernt, wo man landen und ein Auto zu einem sehr guten Preis mieten kann. Wenn Sie möchten, können Sie ein Taxi nehmen (recht teuer) oder den roten Bus für 11 €.

Unterkunft :

  • Unterkunft in einem Mehrbettzimmer im Blockhaus des Kapitäns
  • Frühstück inklusive (kontinentales Buffet)

Surfen Seite :

  • 7 Surfstunden, d.h. 2 Stunden/Tag
  • Außerhalb des Klassenzimmers verfügbare Materialien und Geräte
  • Möglichkeit, Surfbretter aus dem Surfcamp mitzunehmen

Gesamtpreis für den Surfurlaub in Portugal (ohne Mietwagen): 375 € pro Person.

Fortgeschrittener 'energiegeladener' Shortboarder

Er ist ein temperamentvoller Surfer, der gerne schnelle Manöver fährt und auf den hinteren Fuß drückt, um Walzen in den Mittag zu schicken!

Unsere Wahl: Marokko

Es ist in der Tat eine sehr gute Alternative, die Qualität und Vielfalt der Wellen ist nicht zu vernachlässigen. Außerdem ist dies eine unserer umfassendsten Dienstleistungen. Alles ist im Preis inbegriffen, keine zusätzlichen Kosten, außer für Ihre persönlichen Einkäufe :)

Unser Surfcamp liegt nur wenige Kilometer von Taghazout entfernt, etwa 10 Minuten mit dem Auto, der Name des Dorfes ist Aourir. Das Surfhouse in Marokko liegt direkt am Meer, so dass Sie eine Dachterrasse haben, auf der Sie in Gesellschaft anderer Surfer mit Blick auf das Meer essen können.

Unterkunft :

  • 7 Nächte in einem Mehrbettzimmer (+10€/Nacht für ein Privatzimmer)
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Transfer vom Flughafen Agadir oder Busbahnhof (Hin- und Rückfahrt)
  • Kostenloses WiFi

Zum Thema Surfen beinhaltet dieses Paket 1 Unterrichtsstunde von 2,5 Stunden am Morgen oder Nachmittag mit einem Surflehrer. Sie haben die Wahl zwischen einer Entdeckungsoption mit Unterricht für diejenigen, die noch nie gesurft haben, und einer Guiding-Option für diejenigen, die bereits surfen.

Die letztere Option ist ein Coaching und Entwicklung mit einem lokalen Führer / Surfer. Er wird euch zu den besten Surfspots in der Umgebung begleiten: Anchor Point, Dracula, Anza oder Imsouane (je nach Bedingungen) und wird mit euch im Wasser sein, um euch Ratschläge zu geben, wie ihr surft und wo ihr euch verbessern könnt ;-) Das Surfhouse verfügt über einen Köcher, in dem Sie Bretter für alle Niveaus finden.

Surfen Seite :

  • 6 Tage Surfen
  • Begleitung und Verbesserung mit einem lokalen Surfguide
  • Transport zu den besten Surfspots (Anchor Point, Dracula, Anza, Imsouane...)
  • Neoprenanzüge und Surfbretter verfügbar
  • Freies Surfen bei Sonnenuntergang
  • Ausflug (Tal des Paradieses oder Souk von Agadir)

Andere Aktivitäten sind innerhalb des Camps möglich:

  • der Besuch des Souk und Agadir
  • einen Kochkurs
  • eine Wanderung durch die mit Arganbäumen übersäten Berge zu Pferd oder zu Fuß
  • das traditionelle Dorf-Hammam
  • eine Abendvorstellung mit traditioneller Musik

Gesamtpreis des Surftrips in Marokko: 490 € pro Person.

Der Traum-Surf-Trip des Shortboarders

Es handelt sich nicht mehr um einen Surftrip, sondern um einen Initiationsritus für das Surfen!

Unsere Wahl: Bali

Dort können Sie zwischen zwei Unterkunftsarten wählen: einem Schlafsaal mit 2 Etagenbetten oder einem Privatzimmer mit einem Doppelbett.

In der Umgebung gibt es viele kleine und sehr günstige Restaurants in unmittelbarer Nähe des Surfcamps. Abgesehen vom Surfen kann man mit einem Taxi (30 $ pro Tag) fast alles machen, was man in der Gegend sehen kann.

Unterkunft:

  • 14 Nächte in einem Mehrbettzimmer mit 2 Etagenbetten
  • Flughafen-Transfers
  • Frühstück
  • Wasser/Kaffee und Tee nach Belieben
  • Wifi

Surfen Seite :

  • 14 halbprivate Kurse (max. 2 Personen für 1 Führer)
  • Alle Transfers zu den besten Spots entsprechend den Wetterbedingungen und Ihrem Niveau
  • Die Ausleihe von Ausrüstung und allen Einrichtungen

Gesamtpreis für den 14-Nächte-Surfurlaub in Indonesien: 690 € pro Person.

Verpassen Sie nächste Woche nicht unseren Artikel über die 5 besten Reiseziele, um Surfen zu lernen.

Teilen!

Abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Versand von Newslettern des 360° Surf-Blogs verwendet. Sie können sich jederzeit über den Link im Newsletter abmelden. Erfahren Sie mehr über Ihre Datenverwaltung und Ihre Rechte.
RGPD(erforderlich)

Kategorien

Letzte Artikel

Nach oben blättern
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?