Wo kann man in Spanien surfen?

21 Juni 2018 | Europa

Wenn man an Spanien oder das Surfen in Spanien denkt, kommen einem viele Dinge in den Sinn. Für die meisten Menschen steht Spanien eher für die wilden Fiestas von Barcelona, die Stierkämpfe und Real Madrid als für einen guten Surftrip an der Atlantikküste. Spanien ist der perfekte Ort, um in diesem Sommer das Surfen zu erlernen oder zu verbessern.

Die Spotlight-Tour von Nord nach Süd

Surfen im spanischen Baskenland

In dieser mythischen Region zwischen Frankreich und Spanien, nur wenige Stunden von der französischen Grenze entfernt, finden Sie wunderschöne, charaktervolle Landschaften mit herrlichen Strand- und Riffbrüchen... Ein herrlicher Spielplatz! Der Anfänger kann auf der Seite von Zarautz surfen, während der erfahrene Surfer sich mit der mythischen Linken von Mundaka messen kann, die für ihre besonders hohlen, langen und konstanten Wellen bekannt ist. Vielleicht die beste Welle deines Lebens!

Surfen in Kantabrien

Fahren Sie an Bilbao vorbei und Sie sind in Kantabrien! Diese herrliche Region gilt als die Wiege des Surfens in Spanien. Mit seinen Tälern, steilen Klippen und Bergen hat Kantabrien etwas von Nordfrankreich in Spanien! Hier kann man sowohl im Sommer als auch im Winter problemlos surfen und die Atmosphäre außerhalb des Wassers ist sehr festlich. Für Anfänger oder diejenigen, die ihre Fähigkeiten unter guten Bedingungen verbessern wollen! In Santander kann man am Strand von Somo und seinem Beachbreak surfen oder in Liencres, das in einem Naturschutzgebiet liegt. Für die erfahreneren Surfer ist El Brusco mit seinen hohlen und schnellen Wellen der perfekte Ort!

Surfen in Asturien

Trotz des manchmal launischen Wetters ist Asturien eine Region mit wunderschönen Surfspots und unglaublichen Landschaften! Rodiles gilt als die beste Welle in Asturien und ist eine Weltklasse-Linkshandwelle, die weitgehend mit Mundaka vergleichbar ist. Der Strand von Rodiles liegt an der Mündung eines Flusses und ist ein ideales Ziel für erfahrene Surfer. Anfänger werden sich eher für den Take-off in Las Salinas mit seinen konstanten Wellen oder Xago interessieren.

Surfen in Galicien

An der Westspitze Spaniens, nördlich von Portugal gelegen, heißt Sie Galicien willkommen. Mit seiner zerklüfteten, ziselierten Küste und seinen üppigen, fast wilden Landschaften ist Galicien ein Paradies für Surfer. Wenn Sie die Bretagne mögen, werden Sie sich in Galicien wie zu Hause fühlen. Die keltische Kultur ist sehr präsent, die Landschaften sind ähnlich und auch das Klima ist ähnlich (mit ein paar Grad mehr). Der erfahrene Surfer wird nach Doninos fahren. Ein Qualitätsspot mit Wellen, die alle Swells zuerst aufnehmen. Die starke Strömung ermöglicht es Ihnen, bei Ebbe einige schöne Röhren zu fangen. Einer der berühmtesten Orte Spaniens, Pantin, ist sicherlich nicht dazu da, um eine Show abzuziehen. Hervorragend exponiert mit einem herrlichen Sandstrand, der die Größe gut hält! Alles ist da, um eine gute Zeit zu haben! Ideal für alle Surfer.

Surfen in Andalusien

Andalusien ist vor allem für Flamenco und Stierkampf bekannt, verfügt aber auch über eine Atlantikküste und einige großartige Surfspots. Zwischen der portugiesischen Grenze und der Meerenge von Gibraltar gelegen, ist Surfen in Andalusien ein Novum und ein unvergessliches Erlebnis. El Palmar ist oft sauber und manchmal überfüllt mit Touristen aus Gibraltar, aber oft sehr ruhig. Er ist perfekt, wenn Sie hohle, schnelle und starke Wellen mögen. Ideal für alle Surfer, besonders von September bis Juni, ist Cádiz ein zugänglicher Strand, auch wenn die Wellen nicht so häufig und konstant sind wie im Norden des Landes. Sie sollten sich vor Ihrer Reise nach Andalusien über die Bedingungen informieren.

Unwiderstehliche Landschaften, ergänzt durch ein außergewöhnliches Klima, eine schmackhafte Gastronomie und ein großartiges historisches und kulturelles Erbe. Es gibt viele Gründe, zum Surfen zu kommen und in Spanien. Wir können Ihnen nur raten, sich selbst ein Bild zu machen.

Teilen!

Abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Versand von Newslettern des 360° Surf-Blogs verwendet. Sie können sich jederzeit über den Link im Newsletter abmelden. Erfahren Sie mehr über Ihre Datenverwaltung und Ihre Rechte.
RGPD(erforderlich)

Kategorien

Letzte Artikel

Nach oben blättern
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?