Weihnachten: die 10 Accessoires für einen guten Surftrip

23. Dezember 2014 | Innen

Sie haben gerade Ihre Tickets für den lang ersehnten Surftrip gebucht und sind bereit für Indonesien, Costa Rica, Hawaii ... oder ein anderes exotisches Ziel. Aber Sie stellen sich diese Fragen: "Was soll ich in meinen Koffer packen? Habe ich etwas vergessen? Das ewige "Ich nehme mein Ticket und meinen Pass mit und wir sehen uns später" funktioniert leider nicht für einen erfolgreichen Surftrip 100 %. Heute hat 360° Surf, in Zusammenarbeit mit avenuenautique.com, gibt Ihnen die 10 unverzichtbaren Accessoires für einen Surftrip.

1 - Sonnenschutzmittel

Egal, ob Sie sich am schönsten Riff der Malediven oder in den unberührten Schläuchen Sumatras aufhalten, Sonnencreme ist zweifellos das Accessoire, das Sie immer dabei haben sollten. Sie brauchen mehrere Tuben, um sich den ganzen Tag damit einschmieren zu können. Nicht alle Sonnenschutzmittel sind gleich. Heute empfehlen wir EVOA-Sonnencremes, die aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, die der Haut Feuchtigkeit spenden und sie vor der Sonne schützen.

Der Rat von 360° Surf: Tragen Sie die Creme gleich nach dem Aufwachen auf. Sie müssen es jedes Mal neu auftragen, wenn Sie ins Wasser gehen.

2- Wachs

Stellen Sie sicher, dass Sie Wachs für Ihren gesamten Aufenthalt haben. Es gibt verschiedene Arten von Wachs, je nach Jahreszeit und Wassertemperatur (kalt für kaltes Wasser, kühl für gemäßigtes Wasser, warm für warmes Wasser und tropisch für Wasser über 22°C). Denken Sie also daran, Ihre Wahl des Wachses an die klimatischen Bedingungen anzupassen.

3 - Surfbrett-Tasche

Um die gesamte Ausrüstung in einer einzigen Tasche unterzubringen und nicht überfordert zu sein, empfiehlt sich die Mitnahme einer Surfboardtasche. Denken Sie daran, mit leichtem Gepäck zu reisen und nur das Nötigste mitzunehmen. Brett? Kein Vorstand? Es liegt an Ihnen, aber seien Sie sich darüber im Klaren, dass die Fluggesellschaften ziemlich viel für die Ausrüstung verlangen.

4 - Ohrstöpsel

Ohrstöpsel können Ihnen bei Ihrem Surftrip in zweierlei Hinsicht helfen. Die erste ist die Vermeidung von Krankheiten in verschmutzten Gewässern oder eines perforierten Trommelfells bei einem schlechten Wipe-out. Unsere Ohren werden auf die Probe gestellt, und Exostose kann so schnell passieren. Zweitens kann man sie zum Schlafen verwenden.

5 - Leine

Selbst wenn Sie sich in ein Gebiet begeben haben, das für das Surfen bekannt ist, finden Sie möglicherweise keine Ersatzausrüstung wie eine Leash. Und das wäre eine Schande! Bringen Sie also mindestens 3 Leinen in verschiedenen Stärken und Größen mit.

6 - Ding-Reparatur

Verderben Sie Ihre Reise nicht durch eine Delle, die Sie nicht reparieren können. Ein kleines Reparaturset ist preiswert und nimmt nicht viel Platz weg.

7 - Über Bord

Mit dieser wasserdichten Tasche können Sie all Ihre Habseligkeiten trocken halten. 100 % wasserdicht, kann vollständig untergetaucht werden und ist resistent gegen alle Wetterbedingungen. Ideal für Weltenbummler, die in der Regenzeit unterwegs sind.

8 - Der Erste-Hilfe-Kasten

Der Erste-Hilfe-Kasten, von dem Sie dachten, Sie bräuchten ihn nicht, könnte sich eines Tages als nützlich erweisen. Es kann schnell passieren, dass man sich den Fuß an einer Muschel verbrennt, einen Turista bekommt oder einen schweren Kater hat. Kurzum, es ist sicher, dass Sie während Ihres Surftrips ein kleines Wehwehchen haben werden (Pflaster, Doliprane, Desinfektionsmittel, ...)

9 - Go Pro

Um die schönsten Momente Ihres Aufenthalts zu verewigen, gibt es nichts Besseres als eine Go Pro, mit der Sie alle Ihre Heldentaten (oder auch nicht) filmen können.

10 - Sonstiges

Wenn Sie auf eine Reise ans andere Ende der Welt gehen, müssen Sie daran denken, mit leichtem Gepäck zu reisen und zu wissen, was Sie brauchen. Denken Sie also daran, in Ihrem Paket eine Sonnenbrille, eine Mütze, Musik, einen Adapter und Ladegeräte mitzunehmen...

Haben Sie sich alles gemerkt? Dann kann es losgehen...

Für Ihren All-inclusive-Surfurlaub heißt es 360° Surf.

Teilen!

Abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Versand von Newslettern des 360° Surf-Blogs verwendet. Sie können sich jederzeit über den Link im Newsletter abmelden. Erfahren Sie mehr über Ihre Datenverwaltung und Ihre Rechte.
RGPD(erforderlich)

Kategorien

Letzte Artikel

Nach oben blättern
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?