Mentawai VS Malediven... Treffen Sie Ihre Wahl!

02 Februar 2016 | Asien

Es stimmt, dass die Wahl zwischen diesen beiden paradiesischen Reisezielen für Surfer und atemberaubende Landschaften schwer fällt. Aber warum sollte man die Malediven den Mentawai vorziehen (und umgekehrt)? Das ist eine interessante Frage, nicht wahr? Heute stellt Ihnen 360° Surf diese beiden Surfreviere vor.

Die Malediven... Ein Traum wird wahr!

Teuer, nicht abwechslungsreich genug, uneinheitlich, spießig... Die Klischees sind zahlreich, wenn man über die Malediven spricht. Aber ist das alles wahr?

Seit einigen Jahren hat sich die Surferwelt in Mentawai wegen seiner Wellen verliebt. Man muss jedoch wissen, dass die Wellen dort leider nicht verzeihend sind, im Gegensatz zu den Atollen der Malediven, die auch für fortgeschrittene Surfer zugänglich sind. "Ein Muss für jeden guten Surfer, der ein Weltenbummler mit Selbstachtung ist", so Matthieu von 360° Surf.

Die Malediven bestehen aus 1199 Koralleninseln und 26 Atollen. Die Madiven liegen an der Spitze des Indischen Ozeans und haben fast das ganze Jahr über Wellengang. Es ist natürlich ein Warmwasserziel mit einem klassischen Pointbreak, schönen Lefts und Rights für alle Niveaus und alle Arten von Boards. Kurz gesagt, die Malediven sind einfach ein Paradies mit einer Wellenmaschine obendrein.

Wenn Sie noch nicht sehr sicher im Surfen sind, auch wenn Sie es richtig beherrschen, müssen Sie auf die Malediven gehen. Ja, ein Surftrip auf die Malediven ist möglich, und er ist nicht so teuer, wie Sie vielleicht denken. Die Atolle werden Sie einfach wegen ihrer Sauberkeit, ihrer leicht zugänglichen Wellen und ihrer atemberaubenden Meeresböden begeistern.

Um auf die Malediven zu gelangen, können Sie zwischen mehreren Gesellschaften wählen, die von den großen französischen Städten aus starten. Es gibt zwei Möglichkeiten: an Land in einem Gästehaus oder Hotel (an denen es dort nicht mangelt) oder auf dem Meer mit einer Bootsfahrt zu den vielen Flecken der Atolle.

Wenn du ehrlich zu dir selbst bist, wirst du dich für die Malediven entscheiden, weil du dort mehr Spaß hast, mehr Wellen fängst, mehr Lippen triffst und am Ende weniger Korallen hast! In Wahrheit ist es Ihre Traumpostkarte...

#TeamMaldiven

Mentawai Secret... Ein Traum für jeden Surfer!

Die indonesischen Wellen, die lange Zeit den westlichen Surfern vorbehalten waren, und insbesondere die des Mentawai-Archipels, heißen heute Surfer aus der ganzen Welt willkommen: vom eingefleischten Amateur bis zu Mick Fanning, nicht zu vergessen unsere Franzosen, die alle voller Hoffnung anreisen, diese weltbekannten Spots ausprobieren zu können.

Das Mentawai-Archipel vor der Küste Sumatras gilt heute als eines der besten Surfreviere der Welt. Seine Lage im Indischen Ozean begünstigt einen gleichmäßig starken Wellengang. Während der Trockenzeit, von April bis Oktober, wird der Indische Ozean zu einer wahren Wellenmaschine, und tiefe und kräftige Wellen treffen auf die Mentawai.

Neben dem Surfen bietet der Archipel noch viele andere Aktivitäten, die für eine komplette Abwechslung in der Landschaft sorgen. Mentawai ist und bleibt eines der beständigsten Surfreviere der Welt.

Warum sollte man also Geld für eine Bootsfahrt zu den Mentawai ausgeben? Ganz einfach, weil der Traum eines jeden Surfers die Mentawai ist!

#TeamMentawai

Für alle All-inclusive-Surfurlaube heißt es 360°Surf.

Teilen!

Abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Versand von Newslettern des 360° Surf-Blogs verwendet. Sie können sich jederzeit über den Link im Newsletter abmelden. Erfahren Sie mehr über Ihre Datenverwaltung und Ihre Rechte.
RGPD(erforderlich)

Kategorien

Letzte Artikel

Nach oben blättern
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?