Validieren und schließen
Startseite / Kreuzfahrten / Die Westindischen Inseln

Mittelamerika und die Karibik

Surfkreuzfahrt Antillen

0108
0108
0108
0108
0108
0108
0108
0108

Wann soll ich gehen? Die perfekten Monate

Auf den Inseln herrscht das ganze Jahr über ein Klima mit Temperaturen zwischen 25°C und 32°C auf dem Sand und zwischen 25°C und 29°C im Wasser.

Die beste Zeit für surfen in der Karibik und insbesondere auf Martinique liegt normalerweise zwischen November und März, wenn die großen Winterwellen auf die Inseln treffen. Es ist jedoch möglich, das ganze Jahr über von sehr guten Bedingungen zu profitieren.

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugSeptemberOktoberNovemberDezember
JanFebMärzAprilMaiJuni
JulAugSiebenOkt.NovDez.

Das Boot Segelboot oder Katamaran

Wir bieten Ihnen einen exklusiven Aufenthalt auf einem 4-Kabinen-Katamaran, der von dem jungen Paar Benoît und Mathilda geführt wird. Sie werden jeden Tag mit einer anderen Aussicht aufwachen, zwei Paddelschläge von einem unberührten Surfspot entfernt.
Sie werden in Doppelkabinen untergebracht, jede mit eigenem Bad. Wifi ist inklusive.
Das Boot verfügt über eine voll ausgestattete Küche, in der Mathilda für Sie köstliche Gerichte zubereitet. Auf dem Deck des Bootes gibt es viel Platz, um nach einer Surfsession zu entspannen und die Sonne zu genießen.

Logbuch Programm Ihrer Kreuzfahrt

Windsurfen, Stand Up Paddle, Kitesurfen und Schnorcheln sind ebenfalls möglich.

Sind Sie ein Anfänger? Weiter fortgeschritten? In jedem Fall passt sich die Organisation an Ihr Niveau an und findet für Sie den passenden Platz. Zwischen Martinique, St. Lucia und Guadeloupe wird Ihnen eine große Auswahl geboten: Point Breaks, Beach Breaks, Rechte, Linke, Sie werden alles finden.
Martinique bietet Surfbedingungen für alle Niveaus und ist bis heute ein eher vertrauliches Surfrevier. Daraus ergibt sich der große Vorteil der Insel: freundliche und sehr selten überfüllte Plätze. Die berühmte Halbinsel La Caravelle und ihr Dorf Tartane bieten 6 verschiedene und einzigartige Spots wie VVF, eine Welle für Anfänger und Longboarder, La Plage des surfeurs, etwas größere Lefts und Rights, und Cocoa, eine schnelle und schlauchförmige Welle für hartgesottene Surfer.
Sie werden auch die Gelegenheit haben, die Schönheit und Exklusivität der Wellen von St. Lucia zu entdecken und die entlegensten Winkel von Guadeloupe zu erkunden.
Und wenn es keine Welle gibt? Keine Sorge, Sie können auch andere Wassersportarten wie Windsurfen, Kitesurfen oder Stand Up Paddle ausprobieren! Sie können die Oasen auch auf Ausflügen entdecken.

Formeln & Tarife auf Schätzung nach der Anzahl der Personen

Unsere Meinung Der 360°-Reisedruck

Es ist leicht zu verstehen, warum der Papillon des Antilles eines der beliebtesten Reiseziele der Franzosen ist, egal ob Sie alleine, zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden unterwegs sind...

Das wird Ihnen gefallen:

  • Zugang zu exklusiven Spots
  • Surfen im Badeanzug in warmem Wasser
  • Wellen für alle Stufen

Nach oben blättern
Brauchen Sie Hilfe?