5 Surftrips, die Sie sich im Februar gönnen sollten

05. Februar 2018 | Wann und wo man hingehen sollte

Es ist gut zu wissen, dass sich die Erkältung gut etabliert hat! Es ist kalt und wir wollen auf keinen Fall aufstehen, um zur Arbeit zu gehen. Es ist also an der Zeit, den Reisepass und die Badehose mitzunehmen und in wärmere Gewässer zu fahren. 360° Surf bietet Ihnen 5 Surfcamps für den Monat Februar an.

Surfcamp in der Dominikanischen Republik

Das kleine Fischerdorf Cabarete liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik und ist ein Paradies für alle Surfer. Und so sollte es auch sein! Mit seinem 4 km langen, von Kokospalmen gesäumten Strand, den starken Winden und den regelmäßigen Wellen, die das ganze Jahr über herrschen, findet man hier einen der besten Surfspots der Welt. Und wenn Sie einen anderen Surfsport ausprobieren möchten: Lassen Sie sich vom Kitesurfen verführen... Sie können sicher sein, dass die Sensationen nicht ausbleiben werden!

Besuchen Sie eines unserer Surfcamps in Dominikanische Republik ab € 549.

Surfcamp auf den Kanaren

Kein Visum, kein Reisepass, kein Währungswechsel... Die Kanaren sind Spanien... 3000 km von Paris entfernt. Und Sie haben die Qual der Wahl zwischen den drei Hauptinseln: Teneriffa zum Surfen mit Freunden und Feiern bis in die Nacht, Fuerteventura für Surfanfänger, die ein wenig Ruhe suchen, und Lanzarote für Surf- und Naturliebhaber.

Buchen Sie also Ihr nächstes Surfcamp bei Kanarische Inseln. Surf-Paket ab 280 €.

Surfcamp in Marokko

Marokko bietet alle Kriterien für einen tollen Urlaub in der Sonne an einem Ort: erstklassige Surfspots soweit das Auge reicht, eine reiche Kultur, atemberaubende Landschaften und gutes Essen. Wenn ihr also nicht den ganzen Tag im Flugzeug verbringen wollt, euer Gehalt nicht in einer Woche ausgeben wollt und eine große Pause vom Winter braucht, dann sind unsere Surfcamps in Marokko genau das Richtige für euch.

Buchen Sie also Ihr nächstes Surfcamp bei Marokko. Surf-Paket ab 350 €.

Surfcamp in Sri Lanka

Dank der Vielfalt der Wellen, des tropischen Klimas, des leichten Zugangs zu den Spots und der Freundlichkeit der Einheimischen hat Sri Lanka in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen, und wir wissen auch warum. Sie können sich in den Reisfeldern und Teeplantagen verlieren, Wildtiere im Dschungel oder in der Savanne beobachten oder die Stufen von Sigiriya erklimmen. Sri Lanka gehört mittlerweile zu den 5 beliebtesten Surfdestinationen der Welt... Ein toller Plan für Anfänger und Fortgeschrittene Surfer.

Buchen Sie also Ihr nächstes Surfcamp bei Sri Lanka. Surfing-Paket ab 460 €.

Surfcamp in Guadeloupe

Guadeloupe liegt mehr als 7000 km von der Luft entfernt im Herzen der Karibik und wird Surfer, die mit ihren Familien reisen möchten, begeistern. Mit seinem tropischen Klima, dem Wasser, das das ganze Jahr über zwischen 27 und 31 Grad Celsius warm ist, und seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist Guadeloupe einfach das Paradies auf Erden. Und zwischen den Surfstunden können Sie die Schönheit der Insel beim Tauchen, Canyoning, Stand Up Paddle, Wandern und anderen Ausflügen entdecken.

Besuchen Sie eines unserer Surfcamps in Guadeloupe ab 460 €.

Teilen!

Abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Versand von Newslettern des 360° Surf-Blogs verwendet. Sie können sich jederzeit über den Link im Newsletter abmelden. Erfahren Sie mehr über Ihre Datenverwaltung und Ihre Rechte.
RGPD(erforderlich)

Kategorien

Letzte Artikel

Nach oben blättern
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?